Sören Brüntgens

Rumpellotte

Jetzt kontaktieren

Leistungsspektrum

Rumpellotte – und alles kommt wieder in Ordnung

Ob Haushalts- und Firmenauflösungen, Entrümpelungen oder Entkernungen und Abriss – Sören Brüntgens und seine Mitarbeiter räumen restlos auf! Seit mehr als 25 Jahren ist Rumpellotte der kompetente Partner für Privat- und Geschäftskunden im Ruhrgebiet, die Heim, Haus und Firma wieder ins Reine bringen wollen. „Ziel ist es, dem Kunden mühsame Aufräumarbeiten abzunehmen, die er viel zu lange vor sich hergeschoben hat oder die zu mühselig sind, um sie allein in den Griff zu bekommen“, sagt Sören Brüntgens. Neben den üblichen Entrümpelungen und Auflösungen von Privatwohnungen und ganzen Betrieben umfasst der Service auch die fachgerechte Vernichtung von Akten sowie die vollständige Renovierung der zuvor entrümpelten oder entkernten Räume.

Expertise und Fingerspitzengefühl

Dass dieser Rundum-Service bei den Kunden ankommt, belegen die Zahlen: Mehr als 2000 Wohnungen freigeräumt, 830 Haushalte aufgelöst und 18.390 Akten vernichtet – so die eindrucksvolle Bilanz von Rumpellotte. Hier weiß man, was man tut und das kommt nicht von ungefähr: Die Mitarbeiter sind ausgebildete Fachleute und werden regelmäßig geschult. Somit ist die Qualität der Dienstleistung gleichbleibend hoch und die Kunden sind durchweg begeistert. Überhaupt sind Kundennähe und Einfühlungsvermögen entscheidend für Brüntgens und seine Mitarbeiter: „Sich von altem Ballast zu trennen, schafft zwar Platz und Ordnung. Andererseits tun sich manche Menschen schwer, loszulassen.“ Ein heikles Thema ist die Räumung von Messiwohnungen. Doch auch hier hat das Team schon viel gesehen – und ebenso viel wieder in tadellosen Originalzustand versetzt. „Wir haben langjährige Erfahrung und gehen damit äußerst sensibel und diskret um“, betont Sören Brüntgens.

Nachhaltig entsorgen

Was die Kunden besonders freut ist, dass immer der Angebotspreis gilt und keine Folgekosten entstehen, selbst wenn der Aufwand im Nachhinein größer war. Auch vorbereiten muss sich niemand. Der Kunde übergibt die Räumlichkeiten an das Säuberungsteam und dies räumt und entsorgt alles fachgerecht. Apropos Entsorgen: Bei der Entrümpelung fallen dem Team immer wieder intakte Gegenstände in die Hände, die viel zu schade zum Wegwerfen sind. Daraus entstand die Idee, diesen Trödel für kleines Geld in einem Ladenlokal zu verkaufen. Hier steht nicht der Profit im Vordergrund: „Was ein zweites oder drittes Mal gebraucht wird, muss nicht neu produziert werden – und das spart enorm viel CO2“, erklärt Sören Brüntgens. Den Klimaschutz geht der Betrieb auch ganz direkt an: Rumpellotte ist Baumpate (PlantMyTree) und unterstützt damit gezielt großflächige Aufforstungsprojekte.

  • Mitglied seit 2018