Heike Giese

DESIRE Communication GmbH

Jetzt kontaktieren
  • Mitglied seit 2017
  • Kontakt
    Logo - DESIRE Communication GmbH
    DESIRE Communication GmbH
    Adelgundenweg 60
    45136 Essen
  • Telefon: + 49 (0) 201 25 44 14
  • Web: http://www.desire-com.de

Werbeagenturen gibt es wie Sand am Meer; auch hier, in den Gruppen des V.E.U. sind sie zahlreich vertreten. Warum also DESIRE Communication? Was unterscheidet das Unternehmen von den vielen anderen Anbietern? „Das genau ist die Frage, die Sie sich auch in Ihrer eigenen Firma stellen sollten“, erklärt Heike Giese, bei DESIRE für Events und Produktion zuständig. „Im V.E.U. gibt es einige Stahlbauer, mehrere Garten- und Landschaftsgärtner und jede Menge Coaches und Unternehmensberater. Was machen Sie besser? Was machen Sie anders? Was macht Sie aus?“ Und Ihr Mann Matthias Giese, Geschäftsführer und Kreativdirektor von DESIRE ergänzt: „Fachleute nennen das die „Points of Difference“, die Eigenschaften, die Sie im Markt unterscheidbar machen. Jeder kann sagen, dass er kundenorientiert, termintreu, lösungsaffin und kompetent ist. Wäre er das nicht, wäre er längst runter vom Markt. Aber wenn es an unserem Standort Essen laut Google über dreihundert Steuerberater gibt, wie werben wir dann für Nummer Dreihunderteins?“

Die Antwort auf diese Frage gab DESIRE Communication letztes Jahr in einer legendären Zehn-Minuten-Präsentation, über die im V.E.U immer noch geredet wird; eine Menge Leute lächeln wissend, wenn das Stichwort „Staumauer“ fällt. Alleinstellungen herausarbeiten und daraus Geschichten zu machen, aus Worten, Bildern, Emotionen... dafür steht die Agentur eben.

Damit das gelingt, setzt sich DESIRE Communication auf zahlreichen Ebenen für seine Kunden ein und geht den Dingen tiefer auf den Grund als üblich. Das beginnt mit einer eingehenden Analyse von Angebot, Arbeitsweise, Überzeugungen und Besonderheiten des Kunden. Ebenso akribisch wird dessen Markt gescannt. „Wir arbeiten gerade für einen handwerklichen Dienstleister im Luxussegment“, erläutert Matthias Giese. „und haben uns nicht nur angesehen, wie seine Konkurrenten im Ruhrgebiet werben, sondern auch, wie das Anbieter in New York, London und Sydney machen, da, wo der Luxus zuhause ist. Dabei haben wir eine Menge gelernt, das jetzt unserem Kunden nützt.“

Bei der praktischen Umsetzung der Werbemittel arbeitet DESIRE Communication nicht nur mit externen Spezialisten, sondern verlässt sich auch auf eigene Stärken. „Wir können mit unserem Equipment, zum Beispiel richtig schnellen Workstations für Videoverarbeitung und mit eigenen Leuten Filmprojekte schnell, in hoher Qualität und vor allem extrem wirtschaftlich umsetzen“, erklärt Matthias Giese. „Das ist gerade für kleinere Kunden wichtig, die nicht aus Kostengründen auf ein Medium verzichten wollen, das immer wichtiger und wirksamer wird.“ Die Kunden können übrigens auch von der erheblichen Kompetenz von DESIRE Communication in der Live-Kommunikation profitieren. Die Firma verfügt mit Heike Giese über eine diplomierte Event-Managerin und führt Veranstaltungen mit mehreren hundert Teilnehmern ebenso souverän durch, wie Motivationswochenenden für junge Handwerker. Aktuelle Erfolgsstory: die bejubelte Verleihung des S.E.N.S.S.-Awards für Streitkultur, von der die Essener immer noch reden und die vor Ort von Fachleuten als „beste Veranstaltung der letzten zwei Jahre“ bezeichnet wurde.

Es scheint also was dran zu sein: DESIRE Comunication ist anders und man kann von dort mehr erwarten, als nur „Werbung“. „Dass das auch immer mehr V.E.U.-Mitglieder abrufen und nutzen, freut uns