Svenja Treske

HSC Treske GmbH

Jetzt kontaktieren

Leistungsspektrum

Sie möchten eine Auszeit vom hektischen Alltag nehmen, relaxen und richtig tief durchatmen? Dann sind Sie bei der Salzgrotte Königshardt an der richtigen Adresse – und bei Heike, Svenja und Christina Treske in besten Händen: Seit rund 17 Jahren betreibt Heike Treske eine Praxis für Krankengymnastik in Dinslaken-Hiesfeld. Dort liegt der Schwerpunkt auf Physio- und der Triggerpunkttherapie. 2010 gründeten die Treskes die HSC Treske GmbH mit der Eröffnung eines zweiten Standorts in Oberhausen-Königshardt. Seither bieten Sie eine Kombination aus Wellness, Physiotherapie und Gastronomie.

Das sympathische Familienunternehmen bietet mit ihrer Salzgrotte seit 2010 ein besonderes Entspannungserlebnis. Umgeben von 14 Tonnen Steinsalz wird versucht mit einem Gradierwerk eine Art Meeresklima zu simulieren. Während der Sitzung wirken verschiedene Entspannungselemente auf den Körper ein, so dass Sie sich eine Auszeit für Körper, Geist und Seele nehmen können. Die beleuchteten Salzsteine und das farblich wechselnde Lichtspiel schaffen eine einzigartige Atmosphäre, welche die entspannenden Wirkungen des salzigen Raumklimas steigert. Der Eingang zur Salzgrotte ist barrierefrei und ein Besuch auch für Rollstuhlfahrer möglich. Vor oder nach dem Kurzurlaub im Wellnesstempel lockt das liebevoll eingerichtete Café Antik mit einem reichhaltigen Frühstück oder leckeren Waffelvariationen.

Das Konzept ist eine runde Sache, die von den Gästen sehr gut angenommen wird. Inzwischen besuchen immer mehr Stammkunden die Salzgrotte oder nutzen auch unabhängig davon das Café für verschiedene Feierlichkeiten. Im Shop des Ladenlokals findet der Kunde „Salziges“ zum mitnehmen, etwa Salzkosmetik und
-lampen sowie seltene Salz- und Pfeffersorten. Alles für den perfekten Wellnesstag zu Hause. Heike Treske kümmert sich um alles Fachliche, ihre Töchter Christina und Svenja managen die Personalführung, Buchhaltung und das Marketing. „Hier bringt sich jeder mit seinen Talenten ein – ein echtes Familienunternehmen eben“, sagen die Treskes voller Stolz.

  • Mitglied seit 2017