Susanne Herzog

1-2-3 Käsehoch KG

Jetzt kontaktieren

Susanne Herzog

Dass ein Beruf auch Berufung sein kann, lässt sich an ihrem Beispiel eindrucksvoll demonstrieren: Susanne Herzog ist mit Leib und Seele Tagesmutter und legt ihre ganze Leidenschaft in die Betreuung von Kleinkindern und die Organisation einer professionellen Kindertagespflege in ganz Nordrhein-Westfalen.

Als Mutter von vier Kindern kennt sie die Problematik der Kinderbetreuung gerade bei berufstätigen Müttern sehr genau. Oft passt die starre zeitliche Organisation von öffentlichen Kindertagesstätten nicht zu den eigenen Arbeitszeiten und man ist auf die Mithilfe von Freunden oder Verwandten angewiesen. Ein Umstand, der es den Kindern erschwert, einen strukturierten Tagesablauf zu erleben und somit die nötige Ruhe und Geborgenheit zu erfahren, die für ihre Entwicklung so wichtig ist. Die außerhäusliche Kindertagespflege bei Susanne Herzog setzt daher dort an, wo der Bedarf von Eltern und Kindern am stärksten ist: Bei der individuellen und flexiblen Kinderbetreuung in familiärer Umgebung ohne personalbedingte Ausfallzeiten.

Aus diesem Wissen heraus gründete Susanne Herzog 2009 ihr Unternehmen 1-2-3 KäSeHoch KG mit Hauptsitz in der Duisburger Bismarckstraße. Mittlerweile beschäftigt sie bereits 27 Mitarbeiter und unterhält 8 weitere kindgerecht ausgestattete Betreuungsräume im gesamten Duisburger Stadtgebiet. „Mir ist es sehr wichtig, dass sich wirklich alle Kinder bei uns wohlfühlen und gern zu uns kommen. Daher beschäftige ich in meinem Unternehmen ausschließlich Mitarbeiter mit entsprechender pädagogischer Ausbildung in unbefristeten Arbeitsverhältnissen.“, betont die Duisburgerin. Eltern können also jederzeit sicher sein, dass ihr Kind professionell betreut und seine individuelle und soziale Persönlichkeitsentwicklung optimal gefördert wird.

Doch auch Firmen, die ihren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten möchten, Kinder und Beruf in Einklang zu bringen, vertrauen gern auf das Betreuungsangebot von 1-2-3 KäSeHoch. Im Rahmen einer Betriebstagespflege kooperiert Susanne Herzog mit vielen Unternehmen in ganz Nordrhein Westfalen. Sie hilft bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, klärt deren Eignung mit den zuständigen Jugendämtern, holt alle nötigen Genehmigungen ein und übernimmt nicht zuletzt das komplette Management und die anfallenden Verwaltungsaufgaben bis hin zum Controlling und Rechnungswesen. Ein Umstand, der Unternehmen die Entscheidung für eine betriebliche Kinderbetreuung erleichtert und Eltern die Rückkehr in den Beruf problemlos ermöglicht.

Die hohe Flexibilität, der familiäre Umgang mit den Kindern und nicht zuletzt die absolute Zuverlässigkeit in der Kinderbetreuung machen Susanne Herzog und ihr Team zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Familienalltags. Selbst, wenn ein Betreuer wegen Krankheit einmal ausfallen muss, ist die kontinuierliche Betreuung jedes Kindes stets gewährleistet. Zu diesem Zweck steht Susanne Herzog ein eigener Springerpool von Mitarbeitern zur Verfügung, auf den sie jederzeit zurückgreifen kann. Personalbedingte Ausfallzeiten müssen Eltern und Unternehmen also nicht befürchten.

Zeitliche Flexibilität, hoher Ausbildungsstandard der Mitarbeiter, kleine Gruppenstärken und eine familiäre Atmosphäre in kindgerechter Umgebung – wer 1-2-3 KäSeHoch einmal kennengelernt hat, möchte nicht mehr darauf verzichten. Denn schließlich ist nichts wichtiger als das Wohl des eigenen Kindes.

  • Mitglied seit 2015